Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 

Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entscheidet über Inhalte und Dauer der Integrationskurse.
Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs.

Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) ab, der Orientierungskurs mit dem Abschlusstest "Leben in Deutschland" (LiD).
Der allgemeine Integrationskurs dauert 700 Unterrichtseinheiten (UE). Je nach Art des Kurses, der für Sie in Frage kommt, kann die Gesamtdauer auch bis zu 1.300 UE betragen.
 
Weitere Deutsch-Angebote der VHS Oberhausen

- Kurse (außerhalb von Integrationskursen) mit dem Zielniveau B2
- Spezialangebote für Geflüchtete / Neuzugewanderte

  • Erstorientierungskurse
  • Sprachkurs in Kooperation mit kitev
  • Sprachförderkurse

- Prüfungen (inkl. Prüfungstraining)

Beratung und Anmeldung:
Vor Ihrer Anmeldung zum Sprachkurs wird bei der Sprachenberatung der VHS ein Einstufungstest durchgeführt. Das Ergebnis hilft uns zu entscheiden, welche Kursart bzw. Kursabschnitt für Sie geeignet ist. Für den Besuch eines Integrationskurses ist der Einstufungstest in jedem Fall verpflichtend.
Tipp:
Neue Kurse beginnen mehrfach im Jahr. 

Terminvergabe für die Beratung zu Deutschkursen

VHS Oberhausen – Bert-Brecht-Haus
Langemarkstr. 19-21
46045 Oberhausen

Wo?
Raum 303 oder Raum 305

Wann?
Ohne Termin am

  • Dienstag: 09.00 Uhr – 11.30 Uhr
  • Donnerstag: 13.30 Uhr – 15.30 Uhr

Andere Zeiten oder Nachfragen

Ute Noldus-Theis: 0208 825 2553
Maike Püschel: 0208 825 2895

Kosten:
Die Kosten für Integrationskurse, Deutschkurse  und spezielle Sprachförderkurse für Geflüchtete richten sich nach dem Status der Teilnehmenden. Eine genauere und verbindliche Auskunft erhalten Sie in der Beratung.
 
Bitte beachten Sie:
- Eine persönliche Beratung samt Einstufung ist Voraussetzung für die Anmeldung – 
  sofern Sie nicht  das vorherige Kursmodul besucht haben.
- Eine telefonische Beratung ersetzt nicht die persönliche Sprachenberatung samt Einstufung.

Prüfungen

Die Volkshochschule Oberhausen ist akkreditiertes Prüfungszentrum.
Wir bieten folgende Prüfungen der telc gGmbH regelmäßig an:

  • Deutschtest für Zuwanderer (DTZ)
  • Zertifikat Deutsch (B1)
  • Start Deutsch 1 (A1)
  • Start Deutsch 2 (A2)
  • Deutsch B2

Die Prüfungstermine und Gebühren finden Sie unter Programm im Bereich Sprachen unter Deutsch als Zweitsprache / Integration.
Weitere Prüfungen können gerne angefragt und nach Bedarf Prüfungstermine vereinbart werden.

Wir bieten folgende Prüfungen des BAMF an:

  • Einbürgerungstest
  • Test „Leben in Deutschland“

Die Prüfungstermine für den Einbürgerungstest finden Sie unter dem Reiter Einbürgerungstest.

Für Termine für den Test „Leben in Deutschland“ rufen Sie bitte unter 0208 825 2895 oder 0208 825 2553 an.

Zur Anmeldung kommen Sie bitte zu den Kassenzeiten: Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr sowie Fr 09:00 – 12:00 Uhr zu uns und melden Sie sich persönlich an. Sie müssen Ihren Pass/Ausweis bereithalten. Die Prüfungsgebühren bezahlen Sie direkt bei der Anmeldung. Eine Nachmeldung für eine Deutschprüfung, d.h. nach dem eigentlichen Anmeldeschluss, kostet 25€ mehr. Am Prüfungstag bringen Sie bitte Ihren Pass/Ausweis und ggf. einen Nachweis über ein negatives Corona-Testergebnis, eine vollständige Impfung gegen Corona oder die Genesung von Corona mit. Ob Sie einen solchen Nachweis mitbringen müssen, erfragen Sie gerne 2-3 Tage vor dem Test unter 0208 825 2385 oder 0208 825 2895.

Copyright © VHS Oberhausen 2014