Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 

Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entscheidet über Inhalte und Dauer der Integrationskurse.
Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs.
Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) ab, der Orientierungskurs mit dem Abschlusstest "Leben in Deutschland" (LiD).
Der allgemeine Integrationskurs dauert 700 Unterrichtseinheiten (UE). Je nach Art des Kurses, der für Sie in Frage kommt, kann die Gesamtdauer auch bis zu 1.300 UE betragen.

 
Weitere Deutsch-Angebote der VHS Oberhausen

- Kurse (außerhalb von Integrationskursen) mit dem Zielniveau B2

- Spezialangebote für Geflüchtete

- Prüfungen (inkl. Prüfungstraining)

Prüfungen

Die Volkshochschule Oberhausen ist akkreditiertes Prüfungszentrum.

Folgende Prüfungen können Sie an der VHS ablegen:

- Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ). Eine Anmeldung hierzu ist über die Sprachenberatung möglich.

- Test Leben in Deutschland (LiD). Eine Anmeldung hierzu ist über die Sprachenberatung möglich.

- Einbürgerungstest. Eine Anmeldung ist möglich über die Sprachenberatung oder direkt an der Kasse.

- Europäisches Sprachzertifikat B1 – telc. Eine Anmeldung ist möglich über die Sprachenberatung oder direkt an der Kasse.

 
Beratung und Anmeldung:

Vor Ihrer Anmeldung zum Sprachkurs wird bei der Sprachenberatung der VHS ein Einstufungstest durchgeführt, der vom BAMF verpflichtend ist. Das Ergebnis hilft uns zu entscheiden, welche Kursart bzw. Kursabschnitt für Sie geeignet ist.
Weiterführende Informationen zu den Kursarten, - zeiten und -gebühren erhalten Sie ebenfalls in der Sprachenberatung.
Neue Kurse beginnen mehrfach im Jahr. 
  
Terminvergabe für die Sprachberatung Deutsch*:

VHS Oberhausen - Bert-Brecht-Haus
Langemarkstr. 19-21
46042 Oberhausen

Wo?
Erdgeschoss, Infotheke


Wann?
mittwochs,       12.30 – 14.00 Uhr
freitags,           12.00 – 13.30 Uhr

Die nächste Terminvergabe ist am 28. August 2019.
 
Gebühren:

Die Gebühren für Integrationskurse, Deutschkurse  und spezielle Sprachförderkurse für Geflüchtete richten sich nach dem Status der Teilnehmenden. Eine genauere und verbindliche Auskunft erhalten Sie in der Beratung.
 
Bitte beachten Sie:

- Eine persönliche Beratung samt Einstufung ist Voraussetzung für die Anmeldung – 
  sofern Sie  nicht  das vorherige Kursmodul besucht haben.

- Eine telefonische Beratung ersetzt nicht die persönliche Sprachberatung samt Einstufung.

- Eine ausführliche Sprachberatung oder eine Anmeldung sind am Telefon leider nicht möglich.

Haben Sie Fragen?

Livia Daveri   Tel. 0208 825-2895

Jana Knigge  Tel. 0208 825-2553

Copyright © VHS Oberhausen 2014