Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
» Kurse
Sonderrubrik am Wochenende Ändern statt ärgern - Veränderung beginnt im Kopf
Sonderrubrik am Wochenende Ändern statt ärgern - Veränderung beginnt im Kopf

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
A5200R
Kursstatus:
Der Kurs hat genügend freie Plätze

Sie registrieren einen schalen Geschmack in Ihrem Rachen. Jemand hat Sie emotionsgeladen angegriffen, zu Unrecht beschuldigt, Ihnen etwas unterstellt und es auch noch so formuliert, als seien Sie an allem schuld. Sie ärgern sich und schlucken. Doch Ihr Vorsatz steht fest: Sie wollen das ändern.
Sich zu ärgern und zu schweigen, statt sich zu wehren, ist typisch weiblich, denn Frauen wurden dazu erzogen, lieb und nett zu sein. Die meisten, die sich durch eine Unverschämtheit im Kern getroffen fühlen, sind meist zuerst gelähmt und innerlich blockiert. Sie schlucken und ärgern sich und kommen nicht auf die Idee, dass sie es selbst in der Hand haben, wie sie darauf reagieren wollen. Dieses Seminar unterstützt Sie darin, zu erkennen, dass Ihr "heimlicher Ärger" nichts ändert - und dass Sie nicht wie automatisch auf bestimmte Auslöser reagieren müssen oder ihnen machtlos ausgeliefert sind, sondern sich entscheiden können, ob und wie Sie darauf reagieren (wollen). Es zeigt, dass jeder es lernen kann, anders als bisher auf bestimmte Verhaltensweisen oder Vorfälle zu reagieren und jeder es selbst in der Hand hat, sich selbst, seine Einstellungen und Verhaltensweise zu verändern. Anhand von Beispielen wird Ihnen vermittelt, dass der Schlüssel für jede Veränderung im Kopf zu finden ist, und dass jeder es lernen kann, Reaktionsmuster zu verändern, denn ... "der Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung verändern kann!"


Termin:
So. 14.10.2018
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
10:00 - 16:00 Uhr
Dozent/-in:
Kursort(e):
  • Bert-Brecht-Haus, Raum 423
    Langemarkstr. 19-21
    46042 Oberhausen
Kosten:
39,00 EUR

Copyright © VHS Oberhausen 2014