Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Sommerakademie: Museumstour zu den Spuren der Reformation im Ruhrgebiet
Sommerakademie: Museumstour zu den Spuren der Reformation im Ruhrgebiet

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
E0078S
Kursstatus:
Der Kurs hat genügend freie Plätze

500 Jahre Reformation, dies ist der Anlass uns auf die Suche nach den Spuren dieses Ereignisses im Ruhrgebiet zu machen.
Wir beginnen den Tag dazu mit dem geführten Besuch der Ausstellung im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck. Aufgezeigt werden dabei die Entwicklungslinien der Reformation an Rhein und Ruhr. Mentalitäts-, Sozial-, Wirtschafts- und Alltagsgeschichte, Traditionen und Herkunft der Zuwanderer, protestantische Ethik der Unternehmer und Lebensläufe bedeutender evangelischer Politiker aus dem Ruhrgebiet sind nur einige der Themen. Der Besuch endet dann mit einer Kaffeepause.
Am Nachmittag steht dann der Besuch der Ausstellung "Der Geteilte Himmel" im Ruhr Museum auf Zollverein auf dem Programm. Hier wird die Entwicklung der Religionen und Konfessionen an Rhein und Ruhr vom Spätmittelalter bis heute erzählt. Knapp 1000 zum Teil erstmals gezeigte Exponate aus über 150 Museen, Kirchen, Bibliotheken und Archiven veranschaulichen die vielfältigen Aspekte dieser Geschichte.

Foto(s):
Astrid Schröder (Bild: Astrid Schröder)

Termin:
Do. 31.08.2017
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Dozent/-in:
Kursort(e):
  • Hauptbahnhof Oberhausen, Touristikbushaltestelle

Kosten:
46,00 EUR

Copyright © VHS Oberhausen 2014