Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Bürgerbeteiligung in Oberhausen - das Beispiel Spielplätze
Bürgerbeteiligung in Oberhausen - das Beispiel Spielplätze

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
A1240R
Kursstatus:
Der Kurs hat genügend freie Plätze

Am 20. November 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention. In Artikel 12 sichern die Vertragsstaaten den Kindern das Recht zu, ihre Meinung in allen von Kindern berührenden Angelegenheiten frei zu äußern, und die Meinung der Kinder angemessen und entsprechend des Alters und Reife zu berücksichtigen. In diesem Teil der Veranstaltungsreihe "mit uns - Bürgerbeteiligung in Oberhausen" wird vorgestellt, wie die Stadt Oberhausen die Kinderrechtskonvention bei der Planung oder dem Umbau von Spielplätzen umsetzt. Wie können die Kinder mitreden? Welchen Einfluss haben die Kinder auf die Planung? Diese Fragen werden an diesem Abend beantwortet. Das Angebot ist kostenfrei.

Foto(s):
Pixabay (Bild: Pixabay)

Termin:
Do. 05.03.2020
Dauer:
1 Abend
Uhrzeit:
18:00 - 19:30 Uhr
Dozent/-in:
Kursort(e):
  • Bert-Brecht-Haus, Raum 330a
    Langemarkstr. 19-21
    46042 Oberhausen
Kosten:
0,00 EUR

Copyright © VHS Oberhausen 2014