Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Sonderrubrik Einzelveranstaltungen "Vom Feind zum Freund". Deutschland und Frankreich zwischen 1949 und 1963
Sonderrubrik Einzelveranstaltungen "Vom Feind zum Freund". Deutschland und Frankreich zwischen 1949 und 1963

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
A1530R
Kursstatus:
Der Kurs hat genügend freie Plätze

Deutschland und Frankreich spielten in der europäischen Geschichte immer eine besondere Rolle. Obwohl die beiden Länder Jahrhunderte lang tief verfeindet und ihre Beziehungen durch die Verheerungen zweier Weltkriege einen Tiefpunkt erreicht hatten, entwickelte sich nach 1949 in wenigen Jahren eine Freundschaft, die der Elysée-Vertrag von 1963 besiegelte. Wie kam es zu dieser erstaunlichen Entwicklung? Dieser spannenden Frage soll im Vortrag nachgegangen werden. Männer wie Konrad Adenauer, Robert Schuman, Jean Monnet und Charles de Gaulle hatten schon früh erkannt, dass ohne Frankreich und Deutschland keine europäische Einigung möglich war und ist. Die deutsch-französische Freundschaft ist bis heute für Europa unverzichtbar und der Kern jeder dauerhaften Friedenssicherung. Es referiert Dr. Reinhard Schreiner, Historiker und ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter im Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung mit besonderem Forschungsgebiet zu Konrad Adenauer und der Frühgeschichte der Europäischen Integration.

Foto(s):
Bundesarchiv (Bild: Bundesarchiv)

Termin:
Mi. 10.04.2019
Dauer:
1 Abend
Uhrzeit:
18:00 - 19:30 Uhr
Dozent/-in:

Für diesen Kurs stehen derzeit noch keine Dozenten fest.

Kursort(e):
  • Bert-Brecht-Haus, Raum 330a
    Langemarkstr. 19-21
    46042 Oberhausen
  • Bert-Brecht-Haus, Raum 330b
    Langemarkstr. 19-21
    46042 Oberhausen
Kosten:
0,00 EUR

Copyright © VHS Oberhausen 2014